«

»

Feb 12 2016

International Business Times UK 

image_pdfimage_print

International Business Times UK erhöht mit neuen Anstellungen Investition in Qualitätsjournalismus

 

London (ots/PRNewswire) – International Business Times, das weltweit monatlich 55 Millionen Leser erreicht, gab heute bekannt, dass es eine Reihe von Neuanstellungen für seinen UK Newsroom in den Bereichen Sport, Wissenschaft, Gesundheit, News und Bilder vorgenommen hat.

Zu den Neuanstellungen gehören Brendan Cole, der als Nachtredakteur hinzukommt, Matt Atherton, Berichterstatter Wissenschaft und Gesundheit; sowie zwei neue Sportreporter – George Flood und Joshua Evans; drei neue Reporter – James Tennent, Paul Wright und Harriet Sinclair; sowie Alex Wheeler, der als Bildassistant hinzukommt.

Alle werden vom wachsenden IBT Medias Newsroom in Londons Canary Wharf aus tätig sein.

„Dies sind junge und ambitionierte Journalisten, die sich in der heutigen schnellen digitalen Multi-Kanal-Nachrichtenlandschaft sehr gut auskennen und ich freue mich, sie in unserem schnell wachsenden digitalen Newsroom willkommen heißen zu können. Wir arbeiten ständig daran, unser Talent weiter auszubauen und wir sehen es als unsere Aufgabe an, deren Wachstum durch weiteres Training und durch die Arbeit im Bereich zu fördern“, erklärte Julian Kossoff, Managing Editor, International Business Times (UK).

Brendan Cole, IB Times UKs neuer Nachtredakteur ist ein vielsprachiger Journalist, der für das Radio, Online und für das Fernsehen tätig war. Er verfügt über einen Master in Politikwissenschaften und Geschichte von der Birkbeck University in London und hat für die BBC, Channel 4 News, ITN und Al Jazeera gearbeitet.

Matt Atherton, Reporter für Wissenschaft und Gesundheit verfügt über einen Master in Wissenschaftsjournalismus mit Anerkennung von der Londons City University und hat seine Arbeit in der Daily Mail, The Independent, Sky News und The Times veröffentlicht.

George Flood und Joshua Evans, die als Sportreporter zum Team hinzukommen, verfügen beide über einen Bachelor in Sportjournalismus. Flood hat bereits im europäischen Hauptsitz von IB Times gearbeitet und war in der engeren Wahl für den NCTJ-Award (National Council for the Training of Journalists). Evans war jüngst der Online-Sportautor für The Mirror.

Die Nachrichtenreporter James Tennent, Paul Wright und Harriet Sinclair verfügen jeweils über Abschlüsse in Arabisch, Nahoststudien und Politik. Wright hat darüber hinaus einen Master in Zeitungsjournalismus von der City University, wohingegen Tennent in die engere Wahl für den Guardian Student Media Award’s Feature Writer of the Year im Jahr 2014 kam und Sinclair kann auf einen beachtlichen Erfolg in ihrer jüngsten Rolle als Reporter für den beliebten Essex Chronicle verweisen.

IB Times UKs neuer Bildassistent, Alex Wheeler, zeichnet sich durch ein erstklassiges Honours Degree in Fotografie vom London College of Communication aus und er hat für The Telegraph, The Independent und IMG Studios gearbeitet.

„Der Zuwachs um 70 % in unserer Leserschaft, den wir allein im letzten Jahr verzeichnet haben, kann ohne Frage auf die Investition in eine qualitative Redaktion zurückgeführt werden, die wir bereits vorgenommen haben“, fügte Kossoff hinzu, der auch erklärte, dass die neu überarbeitete Website http://www.ibtimes.co.uk die ultimative Plattform für die neuen Talente darstellt.

„Es sind energiegeladene und motivierte Journalisten wie diese, die hinter dem Erfolg stehen, Millionen von neugierigen Köpfen auf sechs Kontinenten zusammenzubringen“, fügte er hinzu.

Laut SimilarWeb, dem Intelligence-Unternehmen für den digitalen Markt, ist The International Business Times die neuntwichtigste, im Vereinigten Königreich ansässige Nachrichtenwebsite mit ihren 491 Millionen Seitenbesuchen im letzten Jahr – basierend auf der gesamten mobilen und Desktop-Nutzung.

Informationen zur International Business Times:

International Business Times ist eine vertrauenswürdige Quelle für Nachrichten, Informationen und Analysen in Echtzeit über die Kräfte, die die globalen und nationalen Ökonomien formen. Die sieben weltweiten Ausgaben erscheinen in vier unterschiedlichen Sprachen und erreichen monatlich über 55 Millionen Leser. Die International Business Times befindet sich im Besitz von IBT Media. Weitere Informationen erhalten Sie unter: ibtimes.co.uk or corp.ibt.com

 

Quelle: International Business Times UK erhöht mit neuen Anstellungen Investition in Qualitätsjournalismus | Pressemitteilung International Business Times

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Anti-spam image

%d Bloggern gefällt das: