«

»

Jan 16 2016

Der Tagesspiegel: DIW: Unternehmen sollen für Flüchtlinge zahlen

image_pdfimage_print

Der Tagesspiegel: DIW: Unternehmen sollen für Flüchtlinge zahlen

16.01.2016

Berlin (ots) – Für die Flüchtlingsintegration sollen nach Meinung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) die Unternehmen zur Kasse gebeten werden. Da die Wirtschaft eine großzügige „Willkommenskultur“ gefordert habe, „sollten sich die Unternehmen auch großzügig bei der Finanzierung der Flüchtlingskosten zeigen“, schreibt DIW-Forscher Karl Brenke in einem Beitrag für den Tagesspiegel am Sonntag.

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Wirtschaftsredaktion, Telefon: 030/29021-14606

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel Chefin vom Dienst Patricia Wolf Telefon: 030-29021 14013 E-Mail: cvd@tagesspiegel.de

Quelle: Der Tagesspiegel: DIW: Unternehmen sollen für Flüchtlinge zahlen | Pressemitteilung Der Tagesspiegel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Anti-spam image

%d Bloggern gefällt das: